DIN 5008: Die DIN 676

28. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Blog, DIN 5008, Korrespondenz

Die DIN 676 ist ein – analog zur DIN 5008 – selten gemochtes Thema, wenn es um Büroarbeit und Korrespondenz geht.

Ist die DIN 676 noch aktuell?

Die DIN 676 ist keine eigenständige DIN-Vorschrift mehr. Bei der letzten Aktualisierung der DIN 5008 wurden die Bestimmungen der DIN 676 voll in die DIN 5008 integriert. Die Bestimmungen sind also noch immer von großer Relevanz für die tägliche Korrespondenz im Büro.

Was enthielten die Vorschriften der DIN 676?

Die DIN 676 regelte – einfach ausgedrückt – wo die Bestandteile von Briefen auf dem Briefblatt zu platzieren waren. Durch die DIN 676 wurde genau gesagt, welche Maße einzuhalten und in welcher Reihenfolge Angaben in Briefen zu machen waren.

Was war der Unterschied zur DIN 5008?

Einfach ausgedrückt, regelte die  DIN 676,  wo etwas im Brief hingehörte, wohingegen die DIN 5008 festlegte, wie etwas in den Brief gehörte – also wie die einzelnen Elemente zu gestalten waren.

FAZIT

Auch wenn die DIN 676 als Solche nicht mehr existiert, so sind ihre Regeln noch immer mehr oder weniger aktuell – nur finden diese Regeln nun in der DIN 5008 ihr Zuhause.

In den Kategorien „Korrespondenz“ und „DIN“ finden Sie mehr zu den aktuellen DIN-Vorschriften und im Downloadbereich gibt es nützliche Übersichten zu den geltenden Richtlinien der DIN 5008.

 

 

 

Werbung

Schreibe einen Kommentar