Schreibweise: °C oder Grad Celsius

4. November 2012 | Von | Kategorie: Blog, DIN 5008, Korrespondenz, Schreibweise

Oft steht zur Diskussion, wie die Schreibweise von °C/Grad Celsius ist. Da gibt es dann die tollsten Varianten, die vorgeschlagen werden. Selbst wenn man an die DIN 5008 und Wortvertreter denkt, ist man hinterher nicht schlauer.

Was ist nun richtig:

5 °C oder 5° C oder 5 ° C ?

Welche Schreibweise von Grad Celsius ist richtig? °C?

Ja es ist die erste Variante „°C“.

Durch die DIN 5008 kann man hinsichtlich der Regeln für Wortvertreter ziemlich in die Irre geführt werden. Die Schreibweise von Wortvertretern besagt, dass vor und nach dem Wortvertreter ein Leerschritt zu setzen ist. Das ist z. B. bei dem Bindestrich der Fall, der für ein „bis“ steht.

Wenn man „°“ als Wortvertreter sehen würde, dann käme nach „°“ ein Leerschritt. Das Problem ist nur, dass es kein Wortvertreter ist, sondern °C insgesamt eine Einheit – nämlich Grad Celsius – symbolisiert. Dasselbe trifft auch auf andere Gradangaben wie z. B. Fahrenheit zu.

Einheiten wie °C folgen immer hinter der Zahl und werden durch ein Leerzeichen getrennt.

°C oder Grad celsius ausschreiben?

Ja, im Zweifelsfall darf man die Temperaturangabe auch in Worten ausschreiben.

 

Noch ein kleiner Tipp:

Zahlen und Einheiten sind immer durch einen geschützten Leerschritt zu schützen, damit sie durch einen Zeilenumbruch nicht getrennt werden.

Werbung

Schreibe einen Kommentar