Wie exklusiv sollte Bürobedarf sein?

10. August 2013 | Von | Kategorie: Blog

Bürobedarf unterscheidet sich in vielen Dingen. Vor allem Kaufentscheidungen werden in der Regel über den Preis, die Qualität oder die Exklusivität getroffen. Die allermeisten Dinge im Büro haben eine Aufgabe, die sie gut erfüllen müssen. Werden sie häufig benutzt, so macht sich ein besseres Gerät schon durch die Zuverlässigkeit der Funktion bezahlt.

Die Ausstattung von Büros unterscheidet sich

Mit neuen Bürokonzepten, in denen sich auch mehrere Mitarbeiter Arbeitsplätze teilen, werden die Büros in erster Linie nach funktionellen Gesichtspunkten eingerichtet und ausgestattet.

Die Exklusivität besteht meist darin, dass die Arbeitsplätze in einem eigenen, einheitlichen Corporate Design eingerichtet sind, an denen sich jeder Mitarbeiter sofort zurechtfindet und wohl fühlt. Außerdem richtet sich die Exklusivität des Bürobedarfs natürlich nach der Branche. In Räumen mit Publikumsverkehr wird auch auf die Außenwirkung geachtet, die sich beispielsweise in einer zum Unternehmen passenden Einrichtung von Besprechungsräumen ausdrückt.

In Büros ohne Kundenpräsenz stehen die Funktionalität und gute Arbeitsbedingungen im Vordergrund. Für optimale Arbeitsbedingungen wird ein guter Bürostuhl, der sich genau auf die individuellen Bedürfnisse einstellen lässt, und eine der Tätigkeit angepasste Beleuchtung, die ein ermüdungsfreies Arbeiten ermöglicht, benötigt. Telefon, PC mit Monitor und Eingabegeräte müssen einfach und leicht zu bedienen sein. Eine gute Qualität ist schon in einem mittleren Preissegment erhältlich. Mehrkosten, im Vergleich zu den günstigsten Angeboten, machen sich regelmäßig durch eine lange Haltbarkeit und entspanntere Arbeitsbedingungen bezahlt.

Wichtig ist neben exklusivem Design vor allem die Funktionalität des Bürobedarfs

Auch bei den notwendigen Werkzeugen, wie beispielsweise Stiften, Lochern, Tackern und Entklammerern, ist die Qualität entscheidend, damit sie auch nach Jahren noch problemlos ihre Aufgabe erfüllen.

Ein aufwendiges Design geht hier manchmal auch auf Kosten einer guten Funktionalität. Letztendlich sollte diese stets berücksichtigt werden, damit ein effizientes Arbeiten möglich ist.

Exklusives Design und Bürobedarf

Exklusiv, im Sinne von unverwechselbar, ist bei den Gegenständen angesagt, mit denen der Kunde in Berührung kommt bzw. die er in den Räumlichkeiten sieht. Die Exklusivität ist selbstverständlich auch davon abhängig, welches Image das Unternehmen Kunden und Geschäftspartnern vermitteln will.

Ein gut ausgestattetes Büro muss nicht teuer eingerichtet sein, wenn der Schwerpunkt auf die Qualität gelegt wird, sind die Investitionen anfangs zwar höher, sie rechnen sich aber im Laufe der Zeit. Etwas tiefer muss man in die Tasche greifen, wenn man neben Qualität vor allem auf ein exklusives Erscheinungsbild bzw. Design Wert legt.

Wer Bürobedarf mit einem exklusiveren Erscheinungsbild möchte, wird womöglich nicht so schnell fündig wie bei den Standard-Angeboten. Wenn Bürobedarf allerdings in größerer Stückzahl benötigt wird, lohnt es sich unter Umständen sich direkt an die Hersteller zu wenden. Auf productpilot.com, einem Herstellerverzeichnis der Messe Frankfurt, kann man hier beispielsweise Hersteller von Bürobedarf nach verschiedenen Kriterien recherchieren.

Neben möglichen finanziellen Vorteilen kann man so auch Produkte erhalten, die nicht für jeden überall erhältlich sind.

Werbung

Schreibe einen Kommentar