Mehr Bandbreite für reibungslose Datentransfers – Vorteile eines digitalen Kabelanschlusses

11. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Blog, IT

Die Übertragungsgeschwindigkeit der heutigen Breitbandtechnik über einen normalen Telefonanschluss stößt schon lange an ihre Grenzen. Dabei ist es gerade im Geschäftsleben wichtig, einen schnellen und zuverlässigen Internetanschluss zu besitzen.

Die Datenflut von Unternehmen

Immer mehr Firmen nutzen fast täglich das Internet für Videokonferenzen, Telefonate (Voice over IP) oder zum Emailverkehr. Sie sparen damit jährlich beträchtliche Summen an Telefongebühren, Reisezeiten oder Briefporto ein. Umso wichtiger ist es, dass diese Technik zuverlässig und schnell ist.

Videokonferenzen und Telefonate fordern dem Internetzugang erhebliche Datenmengen ab. Darunter leidet dann vor allem der Emailverkehr oder das normale Surfen im Netz. Dies liegt vor allem daran, dass Telefonaten oder Videokonferenzen über die Netze von Unternehmen einen Vorrang auf der Datenleitung gewährt wird. Alle anderen Dienste müssen somit „warten“.

DSL stößt an Grenzen

Leider ist bei der derzeitigen Breitbandtechnik über die normale Telefonleitung (DSL) nach heutigem Stand der Technik in der Regel bei ca. 50 Mbit/s Schluss. Das bedeutet, dass zusätzliche Telefonleitungen angemietet werden müssen, um eine höhere Datenübertragung zu erreichen. Dieses produziert selbstverständlich doppelte Kosten.

Alternative

Wesentlich besser und schneller ist da bereits ein digitaler Kabelanschluss. Die Vorteile eines derartigen Triple-Play-Anschlusses, wie ihn beispielsweise der Leipziger Kabelanbieter Primacom anbietet, sind immens. Ein Kabelanschluss, der früher nur dazu gedacht war um ein Fernsehsignal zu übertragen, hat sich als „Porsche“ unter den Internetzugängen herausgestellt. Neben HD-Fernsehen und Telefonsignalen überträgt dieser mit bis zu 100 Mbit/s Daten ins Internet. Das bedeutet, dass diese Zugangsvariante doppelt so schnell ist wie der schnellste DSL-Anschluss.

Eine derartige Geschwindigkeit ermöglicht Emailverkehr, Videokonferenzen, telefonieren /skypen und Datentransfer gleichzeitig. Das alles ohne Anmietung von zusätzlichen Telefonleitungen.

Werbung

Schreibe einen Kommentar