Flyer, Broschüren & Co. – Offline Marketing richtig nutzen

20. Mai 2016 | Von | Kategorie: BWL
Nur durch die optimale Kombination von Online-Marketing und Offline-Marketing erzielen Sie maximalen Erfolg. Das Aufstellen eines Marketing-Plans bildet die Grundlage für die effektive Durchführung von Kampagnen und Imagesteigerungen. Nachdem Sie die Zielgruppe analysiert haben, beginnen Sie, geeignete Werbemöglichkeiten auszuwählen. Zu den beliebtesten Produkten gehören Flyer, Giveaways und Firmenbekleidung. Doch welche Vorteile weisen die einzelnen Marketing-Möglichkeiten auf und wie können sie genutzt werden, um sich von der Konkurrenz positiv abzuheben?Broschüren und Visitenkarten – Gewinnen Sie neue Kunden und Geschäftspartner

Visitenkarten und Broschüren müssen stets vorrätig sein. Sollten potentielle Kunden oder Geschäftspartner nach diesen Werbemitteln fragen, dann müssen Sie die Produkte schnell griffbereit haben. Visitenkarten enthalten alle wichtigen Kontaktdaten. Sie werden vom Empfänger gerne eingesteckt und können nach der ersten Kontaktaufnahme übergeben werden. Einen ganz besonderen Eindruck beim Kunden kann man durch Kreativität hinterlassen. Broschüren eignen sich für die ausführlichere Präsentation von Angeboten, Produkten und Dienstleistungen. Sie werden an ausgewählten Orten in entsprechenden Aufstellern präsentiert oder können per Post versandt werden. Legen Sie außerdem stets Broschüren in den eigenen Unternehmensräumen aus, sodass Besucher neue Informationen erhalten.

Flyer – Ein Werbemittel mit einer langen Tradition

Die ersten Flyer wurden mit dem Flugzeug über der Stadt verteilt und somit den Menschen zugänglich gemacht. Auch wenn diese Praktik heute zur Vergangenheit gehört, sind Flyer dennoch eine der am häufigsten genutzten Offline-Marketing-Möglichkeiten. Sie werden in den Straßen verteilt oder in Zeitschriften als Beilage hinzugefügt. Sie können Vorder- und Rückseiten bedrucken lassen und somit alle relevanten Informationen auf den Papierstücken unterbringen. Beachten Sie jedoch, dass Sie nicht zu viele Details auf die Flyer drucken lassen, da diese ansonsten überfüllt wirken und die Adressanten überfordern. Grafische Elemente sorgen für Auflockerung und auch die Farbwahl muss gut durchdacht sein. Flyer werden heute in der Regel auch online bestellt. Dazu bietet viaprinto ein besonders eleganten Service an, der über die Website sehr leicht zu verstehen ist. Sie laden den Entwurf dort einfach hoch und die Flyer werden genau nach Ihrer Vorlage gedruckt. Somit ist in wenigen Augenblicken der neue Satz Flyer bestellt. Das Papier unterscheidet sich in seiner Qualität und kann besonders robust oder einfach gehalten sein. Besonders auffällig wirkt eine Hochglanz-Oberfläche.

Giveaways – Kleine Geschenke zur Umsatzsteigerung

Im Bereich des Offline-Marketings existieren viele unterschiedliche Produkte, die Sie mit Werbung beziehungsweise Ihrem Logo bedrucken lassen können. Wählen Sie je nach Zielgruppe Feuerzeuge, Eiskratzer, Taschen oder Trinkbecher aus. Die Geschenke werden gerne angenommen und Freunden gezeigt. Dadurch vergrößert sich der Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens und Stammkunden bleiben Ihnen erhalten. Zu den beliebtesten Geschenken gehören die Kugelschreiber. Laut Statistiken wird jeder Kugelschreiber im Durchschnitt von fünf verschiedenen Personen genutzt, sodass Sie mit wenig finanziellem Aufwand eine große Wirkung erzeugen.

Firmenkleidung geschickt einsetzen

Sie beschäftigen im Unternehmen Mitarbeiter? Dann statten Sie Ihre Angestellten mit Firmenkleidung aus. Bereits ein mit einem Druck versehenes T-Shirt sieht in vielen Branchen professionell aus. Die einheitliche Kleidung bekräftigt die Zusammengehörigkeit zum Team. Sie können Ihr Logo auf den Brustbereich oder den Rückenbereich drucken lassen und somit für einen Werbeeffekt sorgen. T-Shirts und Jacken können zudem als Geschenke an Kunden verteilt werden. Sie müssen sich jedoch von Firmenkleidung eindeutig unterscheiden.

Offline-Werbung spricht Menschen direkt an

Offline-Werbung erreicht Menschen in ihrem Alltag. Ein Beispiel sind Autofolien. Lassen Sie sich Folien mit Ihrem Logo bedrucken und kleben Sie die Werbung an die Fahrzeugseite oder auf die Motorhaube. Bei jedem Einkauf im Supermarkt, jedem Besuch des Freibades sowie während der Fahrt durch die Stadt wird die Werbung von unzähligen Menschen gesehen. Die potentiellen Kunden prägen sich unbewusst den Firmennamen oder das Logo ein und Ihr Bekanntheitsgrad steigt. Dadurch erzielen Sie einen deutlichen Vorsprung im Vergleich zu Ihrer Konkurrenz.

Werbung

Kommentare sind geschlossen