Wichtigkeit von Vistenkarten im Berufsleben

25. Februar 2019 | Von | Kategorie: Blog

Jeder, der beruflich viel unterwegs ist, hat die Situation schon erlebt: Am Ende des Gesprächs verabschieden sich die Gesprächspartner mit der Bitte um die Kontaktdaten. Eine Visitenkarte wird jetzt gebraucht! Gut beraten ist, wer sofort eine solche aus dem Dokumentenordner nehmen kann. Denn ohne Visitenkarte wird es schwierig, Kontakte aufrecht zu erhalten.

Die Bestellung von Visitenkarten gehört heute zur Basis für geschäftliche Kontakte. Selbst im digitalen Zeitalter ist die kleine Karte noch immer gefragt. Im Laufe der Jahre hat sich hier ein Usus entwickelt, der nicht mehr verbringt werden kann. Im Grunde genommen ist der Austausch von Visitenkarten auch richtig so. Denn wer kann sich schon nach einem Geschäftsessen oder einer Konferenz mit vielen Teilnehmern an einzelne Personen erinnern? Dann ist es gut, wenn die Karte den Namen, die Position in der Firma und die Kontaktdaten bereithält.

Newcomer und Start-Ups aufgepasst! Geschäfte entstehen mit Visitenkarte!

Insbesondere Newcomer in der Start-Up Szene sollten sich den Klassiker aller Geschäftsverbindungen auf die Fahnen schreiben. Wer mit einem neuen Produkt den Markt erobern will, muss sich präsentieren und gleichzeitig Kontakte suchen. Manchmal muss es schnell gehen und dann ist die Visitenkarte das perfekte Tool für neue Verbindungen. Es sind vor allem die unerwarteten Situationen, in denen das kleine Kärtchen benötigt wird. Bei einem Mittagessen beispielsweise entsteht ein Gespräch und plötzlich merken beide Partner, das sie gemeinsame geschäftliche Interessen haben. Niemand will dann auf umständliche Art den Computer oder einen Zettel und Stift herausholen müssen. Also kommt eventuell zum Vorschein! Wer clever ist, hat sich hochwertige Visitenkarten von viaprinto.de drucken lassen. Vor allem dann, wenn die Visitenkarte einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Warum also nicht für ganz besondere Anlässe Visitenkarten mit Veredelungen in Gold oder Büttenpapier drucken lassen? Wer auffallen will, sollte sich auch dementsprechend vermarkten. Zumal die Bestellung der Visitenkarten online möglich ist und schnell geliefert wird. Und wieder jeder weiß, entstehen gute Geschäftsverbindung gern in einer gemütlicher Runde.

Kleine Details, die etwas hermachen

Visitenkarten sind kleine Allround-Talente. Zum einen werden alle wichtigen Daten notiert. Wichtig ist, das alle Daten aktuell sind. Bei Namensänderung oder einem neuen Firmenlogo müssen Visitenkarten neu gedruckt werden. Zum anderen können Sie einfach überall untergebracht werden. In der Dokumentenmappe, in der Geldbörse oder Jackentasche. Stilecht legen Geschäftsleute ihre Visitenkarte in ein kleines, dafür vorgesehenes Etui. Kleiner als eine Zigarettenschachtel passt das Visitenkarten-Etui natürlich auch in die Aktentasche. Wer die klassische Methode bevorzugt, wird sich für ein Etui aus feinem Leder entscheiden. Solche kleinen Details sind immer gern gesehen, zeigen Sie doch eine professionelle Vorbereitung auf den Arbeitsalltag. Ein Tipp für Geschäftsleute auf der Suche nach einem passenden Werbegeschenk sind eben solche Visitenkarten-Etui. Mit dem eigenen Logo bedruckt, bleibt man in sehr guter Erinnerung.

Werbung

Kommentare sind geschlossen