Blog

Störfaktor Netz – Wie Internet und Smartphone den Arbeitsalltag beeinflussen

17. November 2016 | Von

E-Mails, soziale Plattformen und Textnachrichten. Das Internet ist omnipräsent und auch am Arbeitsplatz wartet das Smartphone mit permanenten Nachrichten. Es piept, vibriert oder popt auf und schon geht der Blick weg vom eigentlichen Tun hin zum Smartphone. Die Neugier gesellt sich zu dem Gefühl, etwas zu verpassen. Es gibt zahlreiche Störfaktoren im heutigen Arbeitsumfeld und

[weiterlesen …]



Mitarbeiterseminare: So erkenne ich die Softskills meiner Nachwuchskräfte

7. November 2016 | Von

Die Wirtschaftslage ist schwierig und komplex. Die Konkurrenz schläft nicht und daher ist es heute umso wichtiger, immer die Nase vorne zu haben. Längst haben alle Konkurrenten die harten Wirtschaftsfaktoren angepasst. Der weitere Kampf um Kunden spielt sich hauptsächlich im Bereich der weichen Faktoren ab, die den entscheidenden Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen können.

[weiterlesen …]



Bauchschmerzen bei der Buchhaltung? Das muss nicht sein!

16. September 2016 | Von

Erinnern Sie sich an das „Familienduell“ mit Werner Schulze-Erdel? Bei dieser Spielshow wurde im Vorfeld jeweils 100 Leuten eine Frage gestellt, die Kandidaten mussten dann die am häufigsten genannten Antworten erraten. Würde man 100 Jungunternehmern die Frage stellen, welchen Bereich ihrer Tätigkeit sie am wenigsten mögen, würden unter den drei Topantworten sicher die Buchhaltung auftauchen.

[weiterlesen …]



Unternehmensabläufe optimieren – Nicht immer ganz einfach

24. August 2016 | Von

Die Abläufe in Unternehmen unterliegen in den meisten Fällen gewissen Vorgaben der Geschäftsleitung bzw. des jeweiligen Vorgesetzten. Oftmals handelt es sich dabei um Vorgänge, die genau auf diese Art und Weise durchgeführt werden, weil es schon immer so ist. Wer sich blind darauf verlässt, dass diese Unternehmensabläufe perfekt geplant sind, könnte sich schon bald darüber

[weiterlesen …]



Tipps: Mit gutem Zeitmanagement können sie pünktlich in den Feierabend gehen

6. Juli 2016 | Von

Gerade Deutschland ist in Europa bekannt für disziplinierte Arbeit und Pünktlichkeit. Doch zeigen aktuelle Studien, dass Probleme wie Burnout rasant zunehmen. Stressige Arbeitssituationen und Überstunden sind schon längst an der Tagesordnung. Dabei sind Stress und Überstunden meist einem schlechten Zeitmanagement zu verschulden. Damit man seine Arbeitszeit besser organisiert bekommt und demnach auch pünktlicher Feierabend machen

[weiterlesen …]



Berufsbild Kaufmann/-frau für Büromanagement und die Weiterbildungsmöglichkeiten

4. Juli 2016 | Von

Der Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Büromanagement ist einer der modernsten Deutschlands, wurde er doch erst 2014 geschaffen. Die Arbeit ist vielfältig und spannend, ermöglicht eine individuelle Schwerpunktsetzung nach den eigenen Fähigkeiten und erlaubt zahlreiche spannende Weiterbildungen, mit denen Sie auf der Karriereleiter weiter nach oben klettern können. Das umfasst der Beruf Als Kaufmann/-frau für Büromanagement müssen

[weiterlesen …]



Neukundengewinnung: 7 Tipps für Ihre Akquise

24. April 2016 | Von

Da der Konkurrenzdruck in der heutigen Zeit immer mehr steigt, ist es umso wichtiger, dass Sie bei der Neukundengewinnung die Nase vorn haben. Denn der Kunde von heute ist immer besser informiert und damit auch anspruchsvoller geworden. Es reicht also nicht, wenn Sie sich allein auf die Optimierung Ihres Produkt- oder Dienstleistungsportfolios konzentrieren. Vielmehr ist

[weiterlesen …]



Power Napping leichtgemacht – Mit diesen 5 Tipps erholen Sie sich richtig

11. April 2016 | Von

Ein kurzes Nickerchen am Arbeitsplatz baut Stress ab und trägt zur Stärkung des Immunsystems bei. Das konnte in Studien nachgewiesen werden. Damit das Power Napping Erfolg hat, müssen Sie allerdings auf einige Details achten. Wir gehen auf die fünf wichtigsten Faktoren ein. Power Napping kurz erklärt Beim sogenannten „power nap“, zu Deutsch ein Kurzschlaf, der

[weiterlesen …]



Warum Werbegeschenke sinnvoll sind? Welche Regelungen gibt es?

6. April 2016 | Von

Der Einsatz von Werbegeschenken ist in der Wirtschaft beliebt und umstritten. Einige Unternehmer und Kundenberater lehnen dies völlig ab, andere machen ihren Geschäftspartnern gerne eine kleine Freude, nicht ohne die Zweckmäßigkeit für das eigene Unternehmen zu erwägen. Wirkungsvoller als die Auswahl eines Werbeartikels sind Rahmen und Art der Vergabe. Welche Werbegeschenke sind sinnvoll, welche verfehlen

[weiterlesen …]



Achtsamkeit: neuronale Fitness gegen Berufsstress

5. April 2016 | Von

In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Ausfalltage durch Burn-Out bei Arbeitnehmern von 4,6 auf 74,1 pro Jahr gesteigert (je 1.000 Versicherte, BKK Gesundheitsreport 2015). Dabei ist das nur die Spitze des Eisbergs: 70% der deutschen Arbeitnehmer finden laut einer Ver.di-Befragung aus dem Jahr 2015, dass ihre Arbeitsbelastung in den letzten Jahren

[weiterlesen …]