Korrespondenz

Welche Informationen gehören in die Einladung?

29. November 2012 | Von

Dem Gefühl nach ist eine Einladung meist schnell im Büro geschrieben. In aller Regel ist das auch so, jedoch ist es ärgerlich, wenn bestimmte, wichtige Informationen in der Einladung nicht enthalten sind. Es ist daher empfehlenswert, die Einladung gut zu durchdenken und sich die Zeit zu nehmen, das Arbeitsergebnis zu überprüfen. Fehlen in der Einladung

[weiterlesen …]



Die Briefanrede im Geschäftsbrief

25. November 2012 | Von

Die Briefanrede ist in der DIN 5008 nicht vollumfänglich geregelt. Die DIN 5008 regelt hinsichtlich der Briefanrede nur die Position und die Formatierung. Jedoch haben sich gewisse Regeln hinsichtlich der Anrede in Geschäftsbriefen in deutschen Büros etabliert. Einen Überblick über die üblichsten Formen der Anrede und wie man sie formatieren sollte, gibt dieser Blog-Beitrag. Empfehlenswert

[weiterlesen …]



Eine E-Mail tut es auch – die Vorteile

22. November 2012 | Von

Statt einen gewöhnlichen Brief zu verschicken, wird wegen der Vorteile im Büro immer öfter auf die E-Mail zurückgegriffen. Diese Entwicklung wird sich meiner Meinung nach weiter fortsetzen, da E-Mails erhebliche Vorteile mit sich bringen. Trotz dieser Entwicklung wird die Post weiterhin Briefe zu befördern haben, da der normale Brief nicht immer durch eine Mail ersetzt

[weiterlesen …]



DIN 5008: Die Seitenränder

22. November 2012 | Von

Die Seitenränder sind in meinen Augen mit der wichtigste Punkt in der DIN 5008. Sie sind wichtig für ein ordentliches Erscheinungsbild des Geschäftsbriefes und fördern gleichzeitig die Übersichtlichkeit. Nur wenn die Seitenränder ordentlich nach der DIN 5008 eingestellt sind, stimmen auch die Positionen aller anderen Briefbestandteile. Gleichzeitig kann man dann ganz einfach alle Briefbestandteile mittels

[weiterlesen …]



DIN 5008: Die Bezugszeichenzeile

19. November 2012 | Von

Die Bezugszeichenzeile ist ein mögliches Element von Geschäftsbriefen. Wie die Bezugszeichenzeile im Brief zu formatieren und zu platzieren ist, regelt die DIN 5008. In Geschäftsbriefen hat man die Möglichkeit die Leitwörter und Bezugszeichen in einem Informationsblock oder mittels der Bezugszeichenzeile darzustellen. Die Bezugszeichenzeile kann in Geschäftsbriefen der Form A als auch der Form B verwendet

[weiterlesen …]



Schreibweise: Euro

19. November 2012 | Von

Wenn es um die Schreibweise von Geldbeträgen in der Geschäftskorrespondenz geht, bietet es sich an, sich nach der DIN 5008 zu richten. Zu beachten ist aber, dass es für andere Verwendungszwecke möglicherweise auch andere Regeln gibt. Die Europäische Union genauer gesagt deren Amt für Veröffentlichungen regelt die Währungsbezeichnungen für europäische Behörden anders. Wie man die

[weiterlesen …]



DIN 5009: Die Buchstabiertafel/Das Buchstabieralphabet

19. November 2012 | Von

Die deutsche Buchstabiertafel/das amtliche Buchstabieralphabet kommt im Büroalltag viel zu selten zum Einsatz. Sie kann aber nicht nur für Bürojobber nützlich sein. Auch für Privatleute kann sie die Kommunikation erleichtern. Die deutsche Buchstabiertafel/das amtliche Buchstabieralphabet ist in der DIN 5009 geregelt. Die DIN 5009 soll schreibgerechtes Diktieren erleichtern und legt entsprechende Regeln fest. Man sollte

[weiterlesen …]



Schreibweise: Datum – englisch oder amerikanisch?

13. November 2012 | Von

Über die Schreibweise des Datums habe ich ja bereits einen Beitrag veröffentlicht. In diesem Beitrag hat sich die Schreibweise des Datums nach der DIN 5008 gerichtet. Da DIN 5008 aber nur eine deutsche Norm ist, muss man bei dem englischen oder amerikanischen Datum auf andere Quellen zurückgreifen. In meiner Ausbildung zum fremdsprachlichen Sekretär wurde das

[weiterlesen …]



Word: Geschütztes Leerzeichen

11. November 2012 | Von

Ein Geschütztes Leerzeichen ist nicht nur eine Möglichkeit automatische Zeilenumbrüche zu verändern, sondern wird von der DIN 5008 in einigen Fällen auch zwingend vorgeschrieben. Wer im Büro an einem Computer arbeitet wird früher oder später Microsoft Word verwenden und kennt daher das Prinzip des automatischen Zeilenumbruchs. Wenn ein Wort nicht mehr genügend Platz auf der

[weiterlesen …]



Zahlen ausschreiben oder nicht?

8. November 2012 | Von

Nachdem ich mich schon ausführlich mit der Schreibweise von Zahlen beschäftigt habe, geht es in diesem Artikel ausschließlich darum, ob man Zahlen ausschreiben soll oder nicht. Im Gegensatz zur landläufigen Meinung gibt es keine feste Regel für die Schreibweise. Selbst die DIN 5008 regelt nicht, ob Zahlen ausgeschrieben werden müssen oder nicht. Ich kann mich

[weiterlesen …]